Alte Musik entdecken, hören
und in fürstlichem Ambiente neu erleben!

Nach der großen Sommerpause finden im Rahmen des
Musikjahres auf Schloss Benrath
wieder die Wandelkonzerte statt.

Die nächsten Konzerte sind:

Auf der Suche nach dem verlorenen Klang

Ein musikalischer Bogen von der Barockzeit bis zur Klassik

Freitag, 14. September 2018, 20:00 Uhr / Corps de Logis
Samstag, 15. September 2018, 20:00 Uhr / Corps de Logis


Es ist für uns eine Zeit angekommen

Festliche Barockmusik zur Adventszeit

Freitag, 30. November 2018, 20:00 Uhr / Corps de Logis
Samstag, 1. Dezember 2018, 20:00 Uhr / Corps de Logis
Sonntag, 2. Dezember 2018, 18:00 Uhr / Corps de Logis


Weitere Informationen finden Sie hier:
>>> Konzertinhalte
und zum Kartenservice >>>

 Deutsche Oper am Rhein

Georg Friedrich Händel

XERXES

Wiederaufnahme, Premiere: 17. Januar 2019
Opernhaus Düsseldorf

Die Deutsche Oper am Rhein hat ihren Spielplan für die Opernsaison 2018/19 veröffentlicht.

Fotos: © Hans Jörg Michel

Er ist wieder da, der Perserkönig in der Gestalt des phänomenalen Countertenors Valer Sabadus.

Händels Oper war mit ihren Aufführungen 2013 und 2015 ein außerordentlicher Erfolg. In der Wiederaufnahme musiziert wieder die Neue Düsseldorfer Hofmusik unter dem Dirigat von Konrad Junghänel. Die Inszenierung liegt in den Händen von Stefan Herheim, die als Koproduktion mit der Komischen Oper Berlin an der Deutschen Oper am Rhein gezeigt wird.

Die Presse schrieb über die Inszenierung:

„Kunst und Unterhaltung auf höchstem Niveau – Die famose Sängerschar wird angeführt von Valer Sabadus in der Titelrolle, Sänger, Chor und Neue Düsseldorfer Hofmusik waren überwältigend“.
——————————————————–

Weitere Aufführungstermine sind:

20. Januar / 23. Januar / 26. Januar / 29. Januar / 31. Januar

Kartenservice: Opernshop Düsseldorf, Heinrich-Heine-Allee 24 und E-mail: ticket [at] operamrhein [dot] de

KONZERTE AUF SCHLOSS BENRATH

Wandelkonzerte
Neue Düsseldorfer Hofmusik
»Versteckte Kostbarkeiten«

Freitag, 25. + Samstag, 26. Mai 2018
20.00 Uhr / Corps de Logis

Die moderierten Konzerte verbinden Räume, Bilder und Klänge miteinander, da die Barrieren zwischen Publikum und Musikern aufgehoben sind: Auf Filzpantoffeln genießen die Besucher beim „Wandeln“ mit der Musik das fürstliche Ambiente des Schlosses so, wie Thomas Mann (1875-1955) in seiner Erzählung „Die Betrogene“ die handelnden Personen bei einem Besuch des Benrather Schlosses in „große, kahnartige Filzpantoffeln“ steigen lässt. Die Konzertprogramme schöpfen aus dem großen Repertoire der „Alten Musik“ mit vielen Neuentdeckungen.


Informationen zum Kartenservice finden Sie hier: Wandelkonzerte/Kartenservice.


Schluppenkonzert
Neue Düsseldorfer Hofmusik
»Konzert für Kinder«

Sonntag, 27. Mai 2018
11.00 Uhr / Corps de Logis

Mit launigen Geschichten führen die Musiker der Neuen Düsseldorfer Hofmusik durch das Konzert.

Die moderierten Schluppenkonzerte sind nahezu die ideale Konzertform für ein junges Konzertpublikum, da die Barrieren zwischen Publikum und den Musikern aufgehoben sind. Die Kinder sitzen im Kuppelsaal auf Sitzkissen (Teppich) um die Musiker herum. – die Eltern (Begleitung) weiter hinten auf Stühlen. Die Distanz wird somit abgebaut und sorgt bei den Kindern für „Bewegungsfreiheit“.


Informationen zum Kartenservice finden Sie hier: Wandelkonzerte/Kartenservice.


Wandelkonzerte auf Schloss Benrath
„Florenz am Rhein“

Konzerte zum 275. Todestag der
Kurfürstin Anna Maria Luisa de’ Medici
(……† 18. Februar 1743)

Als Kurfürstin zu Düsseldorf von 1691 bis 1717 nahm sie regen Anteil an den Aktivitäten ihres Gatten Johann Wilhelm II. (Jan Wellem). Sie unterstützte insbesondere wesentlich und nachhaltig seine mäzena-tischen Bestrebungen – insbesondere im Kunst und Kulturbereich. Viele seiner Entscheidungen sind ihrem Einfluss zu verdanken. Sie zog die Musik, die Kunst und das Kunsthandwerk an den kurfürstlichen Hof zu Düsseldorf.

Während ihrer Aufenthalte auf Schloss Benrath (Vorgängerbau des heutigen Schlosses) fühlte sich die Kurfürstin besonders wohl. Die „Neue Düsseldorfer Hofmusik“ widmet ihr die Wandelkonzerte im März.

Freitag, 16. + Samstag, 17. März 2018
20.00 Uhr / Corps de Logis